• Savarin Bio Sattvische Haute Cuisine. Restaurant 100% Bio zertifiziert. DE-ÖKO-007

  • Savarin Bio Sattvische Haute Cuisine
    Weinstraße Nord 12
    67098 Bad Dürkheim
    Deutschland

    Tel. 06322 79 08 925
    Mobil 0152 31 96 13 63

    Anfahrt
    Tischreservierung

  • Di bis So, auch an Sonn- und Feiertagen:
    12:00 - 15:00 Uhr
    und
    18:00 - 23:00 Uhr
    Montag Ruhetag

    Bio-Mittagstisch
    Täglich wechselnder Bio-Mittagstisch ab € 13,90.-

    Geschlossen
    01.01. bis 01.03.
    aufgrund Verwendung saisonaler pflanzlicher Zutaten

  • Tischreservierungen gerne über unser Kontaktformular oder über die Bookatable Reservierungsplattform:

    Tischreservierung

    Restaurant-Gutscheine als Geschenkidee können Sie gerne vor Ort kaufen oder über unser Kontakformular bestellen:

    Gutscheinbestellung

  • Unser ausgezeichnetes Essen ist berühmt und stets sehr gut bewertet. Folgende Kritiker und Restaurant-Führer haben uns bewertet und hervorgehoben:

Home / Privilegierte Gäste berichten

Privilegierte Gäste berichten

Gehobene Gastlichkeit und Warmherzigkeit mit persönlich-individuller Beratung und Betreuung ist unsere Berufung. Für unvergessliche Begeisterung und Genussexplosionen sorgen ist leidglich eine unserer Alleinstellungsmerkmalen seit 3 Generationen. So einmalig unsere Küche ist, ist auch unsere Service und die Ambiente. Wir scheuen uns keine Kosten und Mühe um auch in Zukunft die Gastronomie voran zu treiben, was seit Generationen der Fall ist. Das messen wir an die Äußerungen unserer Gäste und an die Stärke des zwangsweise hervorgerufenes Neids. Die unermüdliche Kopierungsversuche seit über 125 Jahren, die bisher immer wieder scheiterten liefern die andere Beweise dafür. Weil wir uns nicht an materillen Gewinn, sondern an das Gewinnen die Herzen unserer Gäste konzentrieren, werden wir leider auch in Zukunft einziges bleiben müssen. Lesen Sie hier einige Meinungen unserer Gäste um ein Bild über uns zu gewinnen. Wir freuen uns auf Sie! .. bald oder später.

Avatar
Zechmeister
4. Oktober 2017

Eine andere Ausdrucksweise fällt mir momentan nicht ein. Unfassbar, weil solch eine Küche kann nur in Paradies möglich sein. Unfassbar, weil dieses Restaurant sämtliche Zutaten der Industrie ablehnt, völlig andere Zutaten verwendet und die Gaumen in unvorstellbarer Weise verwöhnt.

Die Strecke - von Zweibrücken-. lohnt sich immer und immer wieder.
Wir werden immer wieder auf die neue überrascht und begeistert.

Torsten, Sabrina, Michaela, Jürgen und Bernd aus Zweibrücken

Avatar
Sigrun Konrad
17. Februar 2017

Im Juni 2016 lud mich meine Schwester zum ersten Mal spontan zum Essen ins Savarin ein. Und es wurde ein unvergessliches Erlebnis: Ein Essen im Savarin ist wie ein Wellnessurlaub für Körper und Geist. Ein Erlebnis für alle Sinne - nicht nur wegen des leckeren Essens oder der extravaganten Ausstattung des Restaurants, sondern auch, weil Frau und Herr Terzi ihren Gästen das Gefühl vermitteln, dass jederman willkommen ist und das Restaurant als ein guter Freund wieder verlässt.
Die Gerichte waren sehr schmackhaft, der Wein passte perfekt, der Tee war sehr lecker und die Gespräche mit Frau und Terzi zaubern mir noch heute ein Lächeln ins Gesicht, wenn ich mich daran zurückerinnere... Nach dem Essen hatte ich - wie bereits erwähnt - ein Gefühl, wie nach einem mehrtägigen Wellnessurlaub.
Herzlichen Dank hierfür, liebe Familie Terzi - und ich hoffe, dass Sie beide bald wieder ganz genesen sind. Wir vermissen Sie!

Avatar
Steffi und David
17. Februar 2017

Super leckeres Essen...
wir vermissen Eure sehr freundliche Art und das leckere, immer liebevoll zubereitete Essen...

Wir freuen uns auf den Start in 2017 und kommen gerne wieder.

Default Avatar75
Frank Wagner
20. August 2016

Habe gestern (19.08.2016) mit meiner Frau und meiner kleinen Tochter bei Familie Terzi zu Abend gespeist. Wir hatten zuvor noch nie irgendwelche Erfahrungen mit "sattvischer Küche" sammeln dürfen, was uns im Nachhinein auch ärgert. Ein so großartig zubereitetes Essen kombiniert mit dem wundervollem Umgang mit den Gästen war ein unvergessliches Erlebnis für uns. Wir kommen mit Sicherheit wieder!

Default Avatar75
Reiseleiter Bernd
12. Juli 2016

Zum Glück hatte ich mich denjenigen angeschlossen, die einen Besuch im Bio-Restaurant unternehmen wollten. Er wurde zur regelrechten Offenbarung, wie abwechslungsreich und köstlich solche Gerichte sein können. Das Restaurant sollte man besuchen, es ist auch für Gruppen gut geeignet. LG - Bernd

Default Avatar75
Melanie Schürjan
31. Mai 2016

Ein ganz unfassbar wundervolles Erlebnis hat eine Freundin und mich überrascht, als wir uns spontan in das Restaurant Savarin setzten. Ich habe in meinem Leben noch nie ein so liebevoll zubereitetes Essen serviert bekommen und auch sicher niemals so excellent gespeist. Muss man gekostet haben um zu verstehen, was wirklich ausgezeichnetes Essen ist!! DANKE!

Default Avatar75
Ruediger Geissler
11. Mai 2016

Kurz und knapp: Die beste aller möglichen Welten, die ein Koch betreten und seinen Gästen anbieten kann.

Default Avatar75
Ingrid Hünermann
9. Mai 2016

Eine Explosion der Geschmacksnerven hat uns heute getroffen. Wir waren am 09. Mai 2016 zum kulinarischen Speisen in diesem wunderbaren Restaurant. Ich habe schon lange nicht mehr einen solch wunderbaren Fisch und die anderen kulinarischen Genüsse gegessen. Das Heidschnuckenlamm war ein Gedicht. Verbunden mit den aphrodisierenden Soßen.

Ich sage Dank an Familie Terzi, vor allem auch die Erklärung des Hindergrundwissen zur sattvischen Ernährung. Verbunden mit den besten Grüssen und Wünschen auf ein baldiges Wiedersehen.

Default Avatar75
Sylvia Hauck
4. Januar 2016

Ein großes Dankeschön für diesen besonderen Abend am 29. November 2015, mit kulinarischen Leckerbissen die ein wahres Geschmacksfeuerwerk entzündet haben. Liebe Familie Terzi, man fühlt sich bei Ihnen nicht nur herzlich Willkommen, man fühlt sich bei Ihnen regelrecht geborgen. Wir kommen gerne wieder und sind gespannt auf Ihre neuen Rezepte. Vielen Dank und bis zum Wiedersehen wünsche ich eine glückliche und beschwingte Zeit.

Default Avatar75
Andreas Bender
8. November 2015

... ohne Worte ... einfach KLASSE ... nur eines ist ärgerlich - jetzt müssen wir bald bis März 2016 warten, bis wir wieder etwas so gutes auf den Tisch bekommen.